„Der Körper ist
der Übersetzer
der Seele ins Sichtbare.“

Christian Morgenstern

Herzlich willkommen!

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit interessieren.
Mein Name ist Petra Steurer.

Leider besuchen Sie meine Website zu einem Zeitpunkt, an dem ich mich aus der energetischen Arbeit zurückgezogen habe und nicht mehr behandle. 

Seit Mai 2021 ist in meinem Leben vieles nicht mehr so, wie es vorher war. Ich spreche nicht von Corona, sondern von der Krebsdiagnose, die mein damaliger Partner und Vater unserer beiden minderjährigen Kinder bekam. Aus heiterem Himmel, ohne wirkliche Beschwerden erkrankte er an einer Krebsart, die von Medizinern als unheilbar eingestuft wurde – mit einer Lebenserwartung zwischen wenigen Wochen und ein paar Monaten.

Durch die energetischen Möglichkeiten die uns zur Verfügung stehen, konnten wir Jörg in seiner Krankheit so begleiten, dass es trotz großer Operationen und ständigen Chemos möglich war, ein Jahr noch gemeinsam gut zu verbringen und ihm noch einige Wünsche zu erfüllen. Wir haben tiefe Gespräche geführt, gelacht, geweint und unser gemeinsames Leben Revue passieren lassen. Am 12. Juni mussten wir loslassen, denn Jörg´s Seelenweg war hier auf Erden für dieses Mal zu Ende.

In diesem Jahr habe ich sehr viel über das Leben, den Sinn und das Sterben nachgedacht und gelernt. Ich habe viele Zeichen bekommen, die mir gezeigt haben, dass ich jetzt offen sein muss für einen neuen Lebensabschnitt, andernfalls würde ich meinen Seelenweg verlassen.

Ich benötige Zeit und Raum, um mein Leben neu zu ordnen und für Neues Platz zu schaffen. Dies ist nur möglich, wenn ich alles loslasse, nichts plane oder erwarte und keine Versprechen abgebe.

Jeder, der mich kennt und einmal bei mir war weiß, dass ich meine Arbeit sehr liebe. So habe ich es mir nicht leicht gemacht, diese Entscheidung zu treffen und nun den Weg zu gehen.

Was wäre ich für eine Therapeutin, wenn ich nicht bereit wäre, das umzusetzen, was ich meinen Klienten nur allzu oft raten musste.

Da Ihr mir aber alle am Herzen liegt und ich keinen von Euch im Stich lassen möchte, kann ich Euch mit Renate und Regina zwei Kolleginnen empfehlen, die – wie ich – nach Julius Bröckmann und Erich Körbler arbeiten, mit den gleichen Werkzeugen und derselben Methodik.

Die Kontaktdaten von Renate und Regina findet Ihr hier:  https://praxis-bewusstsein.net/terminanfragen/

Ich wünsche Euch alles Gute und dass Ihr die Kraft und den Mut habt, Euren Seelenweg zu gehen.

Alles Liebe

Petra